Indianisches Räucherwerk

1 Baby Smudges White Sage (Kräuterbündel Weißer Salbei mini) Baby Smudges White Sage (Kräuterbündel Weißer Salbei mini)

Kräuterbündel Weißer Salbei mini

Die Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung oder des Büros benutzt wird. Nach der Beräucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt. Eine weitere praktische Möglichkeit ist, die Kräuter portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Die Smudge Bundle bestehen zu 100 % aus natürlichen pflanzlichen Stoffen, die auf ökologische Art und Weise gesammelt werden. Den Pflanzen wird kein Schaden zugefügt - nichts wird verwüstet. Nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

Packungsinhalt: 3 Stück im Beutel, Länge jeweils ca. 10 cm, Gesamtgewicht ca. 30 g

Weißer Salbei


2 Blue Sage Blue Sage

Der Blue Sage unterscheidet sich vom Desert Sage durch ein größ'eres Wachstum und bläulich schimmernde, größ'ere Blätter. Blue Sage wächst in höheren Lagen.

Affirmation: Opfergabe

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Blue Sage


3 Colorado Blue Spruce (Blaufichte) Colorado Blue Spruce (Blaufichte)

Picea pungens, eine Blaufichte, hat sehr aromatische, balsamisch duftende Nadeln und wird besonders im Südwesten der USA gerne zum Räuchern verwendet.

Affirmation: Anmut und Gelassenheit

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Colorado Blue Spruce (Blaufichte)


4 Copal blanco (USA) Copal blanco (USA)

Copal 'ist - wie 'Weihrauch - eine Sammelbezeichnung für Baumharze verschiedener botanischer Herkunft, die als Räucherwerk und in der Lack-Produktion verwendet werden. Im mexikanisch-indianischen Sprachgebrauch wurden durchsichtige Harze als 'copalli' bezeichnet. Copal besitzt in Mexiko den gleichen Stellenwert wie bei uns der Weihrauch.

Indianer verwendeten Copal als Räucherwerk bei Zeremonien, Opferritualen sowie als Heilmittel für viele Arten von Erkrankungen. Copal klärt den Geist und hilft, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Er wirkt anregend auf Phantasie und Intuition und kann die Kreativität bei musischer Tätigkeit unterstützen. Copal hat eine reinigende und schützende Wirkung. Bei den Azteken hatten Kinder immer ein Stückchen Copal am Körper getragen, um gegen Krankheiten und Böses gefeit zu sein.

Copal blanco (Bursera bipinnata) stammt aus Mexiko. Ein feiner, waldiger Duft. Als Räucherwerk verbrannt wirkt er erfrischend und innerlich reinigend. Dieses Harz öffnet die Wahrnehmung für das Göttliche.

Affirmation: Reinigung, Spiritualität, Inspiration

Menge: 20 g im Beutel

Copal blanco


5 Copal negro (USA) Copal negro (USA)

Copal 'ist - wie 'Weihrauch - eine Sammelbezeichnung für Baumharze verschiedener botanischer Herkunft, die als Räucherwerk und in der Lack-Produktion verwendet werden. Im mexikanisch-indianischen Sprachgebrauch wurden durchsichtige Harze als 'copalli' bezeichnet. Copal besitzt in Mexiko den gleichen Stellenwert wie bei uns der Weihrauch.

Indianer verwendeten Copal als Räucherwerk bei Zeremonien, Opferritualen sowie als Heilmittel für viele Arten von Erkrankungen. Copal klärt den Geist und hilft, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Er wirkt anregend auf Phantasie und Intuition und kann die Kreativität bei musischer Tätigkeit unterstützen. Copal hat eine reinigende und schützende Wirkung. Bei den Azteken hatten Kinder immer ein Stückchen Copal am Körper getragen, um gegen Krankheiten und Böses gefeit zu sein.

Copal negro (Protium copal) stammt aus Mexiko. Ein tiefer, balsamischer Räucherstoff. Er hilft, in Lebenskrisen wieder den richtigen Weg zu finden. Copal negro wird auch verwendet, um mit Verstorbenen in Kontakt zu treten.

Affirmation: Anrufung, Gedenken

Menge: 20 g im Beutel

Copal negro


6 Copal oro (USA) Copal oro (USA)

Copal 'ist - wie 'Weihrauch - eine Sammelbezeichnung für Baumharze verschiedener botanischer Herkunft, die als Räucherwerk und in der Lack-Produktion verwendet werden. Im mexikanisch-indianischen Sprachgebrauch wurden durchsichtige Harze als 'copalli' bezeichnet. Copal besitzt in Mexiko den gleichen Stellenwert wie bei uns der Weihrauch.

Indianer verwendeten Copal als Räucherwerk bei Zeremonien, Opferritualen sowie als Heilmittel für viele Arten von Erkrankungen. Copal klärt den Geist und hilft, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Er wirkt anregend auf Phantasie und Intuition und kann die Kreativität bei musischer Tätigkeit unterstützen. Copal hat eine reinigende und schützende Wirkung. Bei den Azteken hatten Kinder immer ein Stückchen Copal am Körper getragen, um gegen Krankheiten und Böses gefeit zu sein.

Copal oro aus dem Harz von Icaica icicariba (Burseraceae) stammt hauptsächlich aus Süd- und Mittelamerika. Ein warmer, harziger Duft, der klärend und aufbauend wirkt. Er hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Affirmation: klärend, aufbauend

Menge: 20 g im Beutel

Copal oro


7 Dakota White Sage Dakota White Sage

Dieser Salbei stammt aus der Wildsammlung von Dakota-Sioux Familien. Immer noch ein Geheimtipp, da bei uns in Deutschland relativ unbekannt. Im Gegensatz zum Kalifornischen White Sage im Duft sehr lieblich, fast süß'.

Affirmation: Reinigung, Schutz, Anrufung, Zeremonie

Menge: 20 g im Beutel

Dakota White Sage


8 Desert Sage - Wüstensalbei (USA) Desert Sage - Wüstensalbei (USA)

Wüstensalbei (Artemisia tridentata), auch Desert Sage oder 'Präriebeifuß' genannt, 'gehört zur Familie der Beifuß'arten. Er ist ein unverzichtbares Räuchermittel der nordamerikanischen Indiander und Schamanen. Er ist ein starkes Mittel zur Reinigung von Räumen und schützt vor negativen Energien.

Wüstensalbei wird bei Ritualen und Zeremonien verbrannt, um böse Geister, schlechte Gedanken oder Gefühle zu vertreiben.

Sein Duft ist intensiv krautig und erwärmend.

Affirmation: Opfergabe, Verbindung zur Natur, Schutz, Heilung

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Zur Zeit leider nicht lieferbar. Preis: 7,30 €

Desert Sage - Wüstensalbei


9 Indianisches Räucherwerk Salbei und Lavendel Indianisches Räucherwerk Salbei und Lavendel

Salbei (Artemisia tridentata) ist eine Pflanze des Reinigens und Segnens und zählt zu den wichtigsten Räucherkräutern Nordamerikas.. Er findet seinen Einsatz u. a. in der Schwitzhütte und in anderen Zeremonien. Seinen lateinischen Namen hat der Salbei von Artemis, der jungfräulichen Götting der Jagd, des Mondes und der Reinheit.

Lavendel (Lavendula officinalis), auch Elfenblatt genannt, steht für Harmonie, Liebe, Überfluß' und die Überwindung von Trostlosigkeit, Schwierigkeiten und Lastern. Er ist ein sehr guter Reinigungsduft mit einer sehr sanften Schwingung, die erregte Gemüter besänftigt und ein Reizklima neutralisieren kann. Lavendel gedeiht nicht nur in kärgster Umgebung, sondern entwickelt aus einer Armut an Nährstoffen eine derartige Fülle an Duft, dass er als Sinnbild aller guten Tugenden gelten mag. Sehr gute Räucherung bei Schlaflosigkeit, Nervosität und Gereiztheit.

Inhalt ca. 15 g im Beutel

Salbei, Lavendel


10 Indianisches Räucherwerk Salbei und Zeder Indianisches Räucherwerk Salbei und Zeder

Salbei und Zeder zählen zu den wichtigsten Räucherkräutern Nordamerikas.

Salbei (Artemisia tridentata) ist eine Pflanze des Reinigens und Segnens. Er findet seinen Einsatz u. a. in der Schwitzhütte und in anderen Zeremonien. Seinen lateinischen Namen hat der Salbei von Artemis, der jungfräulichen Götting der Jagd, des Mondes und der Reinheit.

Zeder (Cedrus Juniperus - div.) 'wurde traditionell zur Reinigung der Umgebung verwendet. Ihre Natur ist eher streng. Die Indianer verbrannten Zeder, um eine Brücke zwischen Himmel und Erde zu schlagen und mit dem Schöpfer zu sprechen. Zeder wird besonders gerne in Schutzräucherungen verwendet.

Inhalt ca. 15 g im Beutel

Salbei, Zeder


11 Indianisches Räucherwerk Weißer Salbei, Lavendel und Rose Indianisches Räucherwerk Weißer Salbei, Lavendel und Rose

Diese sehr ausgewogene Räuchermischung verbindet die reinigenden und schützenden Qualitäten sowie den eher strengen Charakter von weißem Salbei und Wüstensalbei mit den ausgleichenden und harmonisierenden Eigenschaften von Rose und Lavendel. Sie eignet sich somit zugleich zum Reinigen eines Raumes als auch zur Verbreitung einer Atmosphäre von Schönheit, Harmonie, Fülle und bewusster Liebe.

Weißer Salbei (Salvia apiana) wächst hauptsächlich im sonnigen Kalifornien und ist eine der stärksten Pflanzen zum Reinigen und Segnen von Räumen, Lebewesen und Gegenständen. Sein Duft ist eher streng. Unter den Ureinwohnern Nordamerikas gilt er als eine der wenigen Pflanzen, die reine positive Energie tragen. Deshalb wird er verwendet, um Böses abzuwehren und ein geklärtes Bewusstsein zu erzeugen. Oft wird er dem Westen zugeordnet, der Richtung der verehrten Ahnen, des Sonnenuntergangs und der spirituellen Ruhe des Abends.

Lavendel ist ein sehr guter Reinigungsduft mit einer sehr sanften Schwingung, die erregte Gemüter besänftigt und ein Reizklima neutralisieren kann. Sehr gute Räucherung bei Schlaflosigkeit, Nervosität und Gereiztheit.

Die Rose (Rosa damascena) ist die Königin der Blumen. Sie steht für Liebe, Leidenschaft und Verführung, aber auch für Wehrhaftigkeit. Beim Räuchern wird Rose in Liebesräucherungen, aber auch in meditativen Mischungen verwendet. Außerdem ist sie Bestandteil von Schutzräucherungen und besitzt die Fähigkeit, Zauber aufzulösen.

Inhalt ca. 15 g im Beutel

Weißer Salbei, Lavendel, Rose


12 Osha-Wurzel (Schamanenwurzel) Osha-Wurzel (Schamanenwurzel)

Die Osha-Wurzel (engl. Osha Root, lat. ligusticum poeteri ) ist die am meisten benutzte Kräutermedizin. Fast jeder Indianerstamm in Nordamerika benutzt eine Art der Ligusticum für medizinische, rituelle und symbolische Zwecke. Die Osha-Pflanze wächst in Taos, New Mexico und im südlichen Colorado. Ihre Kraft ist in den Wurzeln vorzufinden. Osha ist die Pflanze, die mit Glück und Schutz verbunden wird. Alle traditionellen Heiler und Mediziner im Südwesten schätzen diese Heilpflanze. Viele einheimische Indianer betrachten die Wurzel als Talisman und tragen sie als Glücksbringer und Schutzamulett bei sich. Auch in keinem Medizinbeutel sollte sie fehlen. Die Osha-Wurzel befreit den Körper von Giftstoffen, Schleim und Blähungen. Wanderer benutzen die Wurzel, um sich vor Klapperschlangen und Hexenverwünschungen zu schützen.

Affirmation: Glück, Schutz und Heilung

Menge: 20 g im Beutel

Zur Zeit leider nicht lieferbar. Preis: 11,30 €

Osha-Wurzel


13 Palo Santo - Heiliges Holz (A-extra, geschnitten) Palo Santo - Heiliges Holz (A-extra, geschnitten)

Palo Santo (Bursera graveolens), auch ''Heiliges Holz' genannt, ist ein Trockenwaldbaum aus Peru. Er gilt als starker Baum, der unter harten Bedingungen gedeiht. Die Bursera Familie liefert auch ein Harz, das dem eigentlichen Copalharz recht ähnlich ist und häufig auch als Copal bezeichnet wird.

Palo Santo, dem 'Heiligen Holz', werden groß'e Heilkräfte und das Vertreiben böser Geister bzw. negativer Energien aller Art nachgesagt. Sein Herkunftsland ist Peru und seine Verwendung unter der indianischen Bevölkerung geht auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück. Es heiß't, die bösen Geister scheuen diesen charakteristischen Duft des Harzes, das im Holz enthalten ist, wogegen gute Geister von ihm angezogen werden. In Peru wird Heiliges Holz zur Unterstützung der Heilung von Krankheiten und zur Reinigung der Luft verwendet. Hierzu werden Späne des Holzes entzündet, die Flamme wird ausgewedelt (nicht ausgeblasen, das vertreibt die guten Geister!) und mit dem glühenden Span die Wohnstätte ausgeräuchert. Das Holz kann mehrfach entzündet werden und wird nach Gebrauch in eine feuerfeste Schale gelegt, wo es vollständig verglimmt und seinen aromatischen Duft verströmt.

Das harzreiche Palo Santo Holz riecht wunderbar süß', mit einem Anflug von Kokos, letztlich aber mit kaum etwas anderem vergleichbar. Es wird geräuchert, um spirituelle Augenblicke, Meditation und Kontemplation zu vertiefen. Schon ein Stück Holz reicht aus, um einen ganzen Raum mit seinem unverwechselbaren, himmlisch würzig-harzigen, sehr dominanten Duft zu erfüllen. Es hilft negative Schwingungen und Energie zu vertreiben. Palo Santo erhebt die Seele und ist daher gut für Meditiationen geeignet.

Palo Santo ist für Südamerika das, was Sandelholz für Asien ist. Einer der wahrhaft königlichen Räucherschätze der Welt!

Affirmation: Heilung, Anrufung, Schutz

Menge: 20 g im Beutel, A-extra Qualität, geschnitten

Palo Santo


14 Palo Santo - Heiliges Holz (A-extra, gespalten) Palo Santo - Heiliges Holz (A-extra, gespalten)
Palo Santo (Bursera graveolens), auch ''Heiliges Holz' genannt, ist ein Trockenwaldbaum aus Peru. Er gilt als starker Baum, der unter harten Bedingungen gedeiht. Die Bursera Familie liefert auch ein Harz, das dem eigentlichen Copalharz recht ähnlich ist und häufig auch als Copal bezeichnet wird.

Palo Santo, dem 'Heiligen Holz', werden groß'e Heilkräfte und das Vertreiben böser Geister bzw. negativer Energien aller Art nachgesagt. Sein Herkunftsland ist Peru und seine Verwendung unter der indianischen Bevölkerung geht auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück. Es heiß't, die bösen Geister scheuen diesen charakteristischen Duft des Harzes, das im Holz enthalten ist, wogegen gute Geister von ihm angezogen werden. In Peru wird Heiliges Holz zur Unterstützung der Heilung von Krankheiten und zur Reinigung der Luft verwendet. Hierzu werden Späne des Holzes entzündet, die Flamme wird ausgewedelt (nicht ausgeblasen, das vertreibt die guten Geister!) und mit dem glühenden Span die Wohnstätte ausgeräuchert. Das Holz kann mehrfach entzündet werden und wird nach Gebrauch in eine feuerfeste Schale gelegt, wo es vollständig verglimmt und seinen aromatischen Duft verströmt.

Das harzreiche Palo Santo Holz riecht wunderbar süß', mit einem Anflug von Kokos, letztlich aber mit kaum etwas anderem vergleichbar. Es wird geräuchert, um spirituelle Augenblicke, Meditation und Kontemplation zu vertiefen. Schon ein Stück Holz reicht aus, um einen ganzen Raum mit seinem unverwechselbaren, himmlisch würzig-harzigen, sehr dominanten Duft zu erfüllen. Es hilft negative Schwingungen und Energie zu vertreiben. Palo Santo erhebt die Seele und ist daher gut für Meditiationen geeignet.

Palo Santo ist für Südamerika das, was Sandelholz für Asien ist. Einer der wahrhaft königlichen Räucherschätze der Welt!

Affirmation: Heilung, Anrufung, Schutz

Menge: 20 g im Beutel, A-extra Qualität, gespalten

Palo Santo


15 Palo Santo Bündel Palo Santo Bündel

Palo Santo (Bursera graveolens), auch ''Heiliges Holz' genannt, ist ein Trockenwaldbaum aus Peru. Er gilt als starker Baum, der unter harten Bedingungen gedeiht. Die Bursera Familie liefert auch ein Harz, das dem eigentlichen Copalharz recht ähnlich ist und häufig auch als Copal bezeichnet wird.

Palo Santo, dem 'Heiligen Holz', werden groß'e Heilkräfte und das Vertreiben böser Geister bzw. negativer Energien aller Art nachgesagt. Sein Herkunftsland ist Peru und seine Verwendung unter der indianischen Bevölkerung geht auf eine Jahrtausende alte Tradition zurück. Es heiß't, die bösen Geister scheuen diesen charakteristischen Duft des Harzes, das im Holz enthalten ist, wogegen gute Geister von ihm angezogen werden. In Peru wird Heiliges Holz zur Unterstützung der Heilung von Krankheiten und zur Reinigung der Luft verwendet. Hierzu werden Späne des Holzes entzündet, die Flamme wird ausgewedelt (nicht ausgeblasen, das vertreibt die guten Geister!) und mit dem glühenden Span die Wohnstätte ausgeräuchert. Das Holz kann mehrfach entzündet werden und wird nach Gebrauch in eine feuerfeste Schale gelegt, wo es vollständig verglimmt und seinen aromatischen Duft verströmt.

Das harzreiche Palo Santo Holz riecht wunderbar süß', mit einem Anflug von Kokos, letztlich aber mit kaum etwas anderem vergleichbar. Es wird geräuchert, um spirituelle Augenblicke, Meditation und Kontemplation zu vertiefen. Schon ein Stück Holz reicht aus, um einen ganzen Raum mit seinem unverwechselbaren, himmlisch würzig-harzigen, sehr dominanten Duft zu erfüllen. Es hilft negative Schwingungen und Energie zu vertreiben. Palo Santo erhebt die Seele und ist daher gut für Meditiationen geeignet.

Palo Santo ist für Südamerika das, was Sandelholz für Asien ist. Einer der wahrhaft königlichen Räucherschätze der Welt!

Affirmation: Heilung, Anrufung, Schutz

Menge: ca. 100 g

Palo Santo


16 Palo Santo Harz Palo Santo Harz

Palo Santo Harz riecht wunderbar süß' und aromatisch, mit einem Anflug von Kokos. Es erhebt die Seele und ist daher gut zur Unterstützung der Meditation zu gebrauchen.

Affirmation: Heilung, Anrufung, Schutz

Menge: 20 g im Beutel

Palo Santo Harz


17 Pinienharz (USA) Pinienharz (USA)

Pinie ist der klassische Duft, der im Norden New Mexicos mit seinem klaren, etwas süß'en Duft den Spirit der Wälder dieser Gegend in Ihr Heim trägt. Am Besten verwenden Sie dieses Harz, gemischt mit den Piniennadeln dieser heiligen Räucherpflanze, um Ihr Haus energetisch zu reinigen und zu harmonisieren.

Affirmation: Reinigung, Opfergabe

Menge: 50 g im Beutel

Zur Zeit leider nicht lieferbar. Preis: '8,95 €

Pinienharz


18 Piniennadeln (USA) Piniennadeln (USA)

Pinie ist der klassische Duft, der im Norden New Mexicos mit seinem klaren, etwas süß'en Duft den Spirit der Wälder dieser Gegend in Ihr Heim trägt. Am Besten verwenden Sie die Piniennadeln mit Pinienharz, um Ihr Haus energetisch zu reinigen und zu harmonisieren.

Affirmation: Kraft, Stärke, Rituale

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Piniennadeln


19 Räucherschale Smudge Bowl für Smudge Sticks aus Terracotta Räucherschale Smudge Bowl für Smudge Sticks aus Terracotta

Groß'e Räucherschale '(engl. 'bowl') aus Terracotta mit dekorativem Muster. Die drei Füß'e sorgen für einen sicheren Stand der 'Schale beim Räuchern.

Die Räucherschale wird mit Sand gefüllt und eignet sich nicht nur zum Räuchern von Harzen, Kräutern und Hölzern auf Kohle, sondern auch perfekt zum Abbrennen von Smudge Bundles (Kräuterbündeln). ' Die 'Asche wird von der Schale aufgefangen und ganz einfach geleert werden.

  • Material: Terracotta
  • Farbe: braun mit Muster
  • Größ'e: 'Höhe: ca. 10,5 cm, Ø ca. 14 cm
  • Lieferung ohne Räucherwerk


20 Sage Flowers (USA) Sage Flowers (USA)

Affirmation: Heilung, Anrufung, Reinigung

Menge: 25 g im Beutel, geschnitten

Sage Flowers


21 Smudge Bowl für Smudge Sticks, schwarz Smudge Bowl für Smudge Sticks, schwarz

Mit dieser speziellen Schale (engl. 'bowl') aus Ton wird das Räuchern von Smudge Sticks (Kräuterbündeln) zu einem sicheren Vergnügen. Die Smudge Sticks werden ohne Sand im Köcher der Schale gehalten. Die 'Asche wird von der Schale aufgefangen und ganz einfach geleert werden.

  • Material: Tona
  • Farbe: schwarz
  • Größe: 'Ø ca. 13 cm
  • Lieferung ohne Räucherwerk

 '


22 Smudge Bowl für Smudge Sticks, terracotta Smudge Bowl für Smudge Sticks, terracotta

Mit dieser speziellen Schale (engl. 'bowl') aus Ton wird das Räuchern von Smudge Sticks (Kräuterbündeln) zu einem sicheren Vergnügen. Die Smudge Sticks werden ohne Sand im Köcher der Schale gehalten. Die 'Asche wird von der Schale aufgefangen und ganz einfach geleert werden.

  • Material: Ton
  • Farbe: terracotta-braun
  • Größe: 'Ø ca. 13 cm
  • Lieferung ohne Räucherwerk

 '


23 Smudge Stick Beifuß Smudge Stick Beifuß

Kräuterbündel Beifuß' (Artemisia vulgaris)

Beifuß' vertreibt Geister und Dämonen und legt einen schützenden Gürtel um die Anwesenden. Sein wärmender, beruhigender Duft öffnet unsere Sinne für Höheres. Er hilft, Altes loszulassen und Neues anzunehmen.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. '15 g im Beutel

Beifuß'


24 Smudge Stick Wacholder Smudge Stick Wacholder

Kräuterbündel Wacholder (Juniperus communis)

Sowohl die Indianer als auch die alten Germanen und die Schamanen des Himalays wussten und wissen um die kräftigen Wirkungen des Wacholders. Er wurde zu rituellen, magischen und medizinischen Zwecken genutzt. Seine Kraft klärt und stärkt unseren Geist, alles niedrig Schwingende ergreift die Flucht und wir selbst sind gestärkt, den Widrigkeiten des Lebens zu trotzen.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. 80 g im Beutel

Wacholder


25 Smudge Stick Weißer Salbei und Lavendel Smudge Stick Weißer Salbei und Lavendel

Kräuterbündel Weiß'er Salbei und Lavendel

Weiß'er Salbei ist ein intensiver Reiniger. Er vertreibt negative Energien, Krankheitsdämonen und niedere Astralwesen. Er klärt das Bewusstsein und befreit von allen möglichen Anhaftungen. Lavendel bringt eine beruhigende, liebevolle Komponente dazu.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

100 % Natur

Menge: ca. 60 g im Beutel

Weiß'er Salbei, Lavendel


26 Smudge Stick Weißer Salbei und Wacholder Smudge Stick Weißer Salbei und Wacholder

Kräuterbündel Weiß'er Salbei und Wacholder

Weiß'er Salbei ist ein intensiver Reiniger. Er vertreibt negative Energien, Krankheitsdämonen und niedere Astralwesen. Er klärt das Bewusstsein und befreit von allen möglichen Anhaftungen. Wacholder stärkt und klärt unseren Geist und gibt uns die Kraft, den Widrigkeiten des Lebens zu trotzen.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. 60 g im Beutel

Weiß'er Salbei, Wacholder


27 Smudge Stick Weißer Salbei und Wüstensalbei Smudge Stick Weißer Salbei und Wüstensalbei

Kräuterbündel Weiß'er Salbei und Wüstensalbei

Zwei intensive Reinigungspflanzen in einem Smudge Stick: Beide vertreiben negative Energien und klären unseren Geist. Während der weiß'e Salbei zusätzlich von allen möglichen Anhaftungen befreit, hilft uns der Wüstensalbei bei der Verarbeitung des Losgelösten und wirkt stimmungsaufhellend.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. 70 g im Beutel

Weiß'er Salbei, Wüstensalbei


28 Smudge Stick Weißer Salbei und Zeder Smudge Stick Weißer Salbei und Zeder

Kräuterbündel Weiß'er Salbei und Zeder

Weiß'er Salbei ist ein intensiver Reiniger. Er vertreibt negative Energien, Krankheitsdämonen und niedere Astralwesen. Er klärt das Bewusstsein und befreit von allen möglichen Anhaftungen. Die Zeder unterstützt die festigende Wirkung des weiß'en Salbeis und gibt uns das nötige Vertrauen und stärkt unsere Intuition.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. 60 g im Beutel

Weiß'er Salbei, Zeder


29 Smudge Stick White Sage (Weißer Salbei) Smudge Stick White Sage (Weißer Salbei)

Kräuterbündel Weiß'er Salbeivon der Fluorescent Ranch, dick gebunden, mit jeder Menge Salbei.

Die Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Eine weitere praktische Möglichkeit, mit Smudge Sticks zu räuchern ist, die Kräuter portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben.

Die Smudge Bundle bestehen zu 100 % aus natürlichen pflanzlichen Stoffen, die auf ökologische Art und Weise gesammelt werden. Den Pflanzen wird kein Schaden zugefügt - nichts wird verwüstet. Diese Bündel sind eine Energiequelle!

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • Menge: 1 Stück im Beutel
  • Länge des Räucherbündels: ca. 22 bis 25 cm

Weiß'er Salbei


30 Smudge Stick Wüstensalbei (Desert Sage) Smudge Stick Wüstensalbei (Desert Sage)

Kräuterbündel Wüstensalbei (Artemisia tridentata)

Wüstensalbei (Desert Sage, Präriebeifuß') gehört zur Familie der Beifuß'arten. Er ist ein unverzichtbares Räuchermittel der nordamerikanischen Indiander und Schamanen. Er ist ein starkes Mittel zur Reinigung von Räumen und schützt vor negativen Energien. Sein Duft ist intensiv krautig und erwärmend.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. 50 g im Beutel

Wüstensalbei (Desert Sage)


31 Smudge Stick Zeder Smudge Stick Zeder

Kräuterbündel Zeder (Calocedrus decurrens)

Die Zeder gehört zu den ältesten Schutzpflanzen. Ihr Schutz ist von sanfter Natur und dennoch stark. Auß'erdem klärt sie unseren Geist und stärkt unsere Intuition, gibt uns neues Selbstvertrauen und scheucht negative Gedanken fort.

Anwendung:

Smudge Sticks können entweder auf Räucherkohle verräuchert oder über einer mit Sand gefüllten Keramikschale entzündet werden. Sie können die Kräuter auch portionsweise aus den Bündeln zu lösen und auf Räucherkohle zu geben. Eine weitere praktische Möglichkeit zum sicheren Räuchern von Smudge Sticks ist unsere spezielle Smudge Bowl. Ohne Sand werden die Kräuterbündel im 'Köcher der Schale gehalten. Die Asche wird in der Schale aufgefangen 'und kann einfach geleert werden.

Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Bitte nur im Beisein von Erwachsenen anwenden.

  • 100 % Natur
  • Menge: ca. 70 g im Beutel

Zeder


32 Super Sage Mix (White-Blue-Angel-Feather Sage) Super Sage Mix (White-Blue-Angel-Feather Sage)

Der Mix besteht aus den besten Salbeisorten der USA. Enthalten sind White Sage (Salvia apiana), Blue Sage (Artemisia tridendata tridendata), Feather Sage (Salvia jurisicii), Angel Sage (Salvia cleavelandii). Diese Mischung spricht durch seinen urwüchsigen, kräftig-herben Duft vor allem Männer an.

Affirmation: Reinigung, Schutz, Austreibung, Anrufung

Menge: 30 g im Beutel

Super Sage Mix (White-Blue-Angel-Feather Sage)


33 Sweetgrass Zopf (Süßgras) Sweetgrass Zopf (Süßgras)

Das Vanillegras, besser bekannt unter dem Namen Sweetgrass, hat bei den Prärie-Indianern ein ebenso hohes Ansehen als Medizin- und Räucherstoff wie der White Sage (Weiß'er Salbei). Als Räucherung wird Sweetgrass für Reinigung, Schutz und zum Herbeirufen positiver Kräfte gebraucht.

Der Sweetgrass-Zopf wird beim Räuchern an einer Seite gehalten, während man ihn auf der anderen Seite anzündet und mit Luft befächelt. Sie können Sweetgrass auch klein geschnitten auf Räucherkohle verräuchern.

Affirmation: Reinigung, Schutz, positive Energie

Menge: 1 Zopf, Länge ca. 65 cm, Gewicht ca. 20 g

Sweetgras Zopf (Süß'gras)


34 Thunder Mountain Mix (USA) Thunder Mountain Mix (USA)

Mischung mit Sage, Pinie, Wacholder u. a.

Menge: 30 g im Beutel

Thunder Mountain Mix


35 Wacholderspitzen Wacholderspitzen

Wacholder (Juniperus communis) ist 'eine der ältesten Räucherpflanzen der Menschen und wurde von Schamanen in allen Kulturen verwendet. Er gehört zu den tradionellen Räucherpflanzen der nordamerikanischen Indianer. Wacholder 'wird als Schutzpflanze verräuchert, vertreibt negative Energien und gibt neuen Mut. 'Sein Rauch wirkt reinigend, stärkend und vertreibt 'böse Geister'.

Wacholder ist ein wichtiger Bestandteil von Reingungs- und Schutzräucherungen sowie von 'Räuchermischungen für die Rauhnächte.

Vom Wacholder können alle Pflanzenteile - das Holz, die Zweige und Beeren - geräuchert werden. Wacholderspitzen tragen einen eher waldigen Geruch und eine leichtere, luftigere Energie.

Affirmation: Schutz, Reinigung

Menge: 50 g im Beutel, fein geschnitten

Wacholderspitzen


36 Western Red Cedar (Zedernholz) Western Red Cedar (Zedernholz)

Herkunft: Oregon - USA.

Affirmation: Schutz, Mut, Kraft

Menge: 20 g im Beutel

Zedernholz


37 White Sage - Weißer Salbei (USA) 25 g White Sage - Weißer Salbei (USA) 25 g

Einer unserer Bestseller!Weiß'er Salbei (Salvia apiana), engl. White Sage, auch Indianersalbei genannt, 'ist eine Salbeiart und wächst vor allem im Südwesten der USA (Kalifornien, Nevada, Mojave- und Snonora-Wüste) und im Nordwesten von 'Mexiko. '

White Salbei 'ist eine der stärksten Pflanzen zum Reinigen und Segnen von Räumen, Lebewesen oder Gegenständen. Sein Duft ist eher streng. Doch unter den Ureinwohnern Nordamerikas gilt er als eine der wenigen Pflanzen, die reine positive Energie tragen. Deshalb wird er verwendet, um Böses abzuwehren und ein geklärtes Bewusstsein zu erzeugen. Oft wird er dem Westen zugeordnet, der Richtung der verehrten Ahnen und des Sonnenuntergangs, die Richtung der spirituellen Ruhe des Abends. Weiß'er Salbei ist ein Muss bei indianischen Ritualen. Er reinigt Menschen oder Plätze von negativen Energien. Er wird deshalb für Schwitzhüttenrituale verwendet und ist sehr gut für die Reinigung von Krankenzimmern geeignet. Der stark würzige, herbe und aromatische 'Duft des weiß'en Salbei baut seelisch auf.

Weiß'er Salbei ist Bestandteil der 'Smudge Sticks'. Dies sind 'Kräuterbündel, die an einem Ende angezündet werden. Die Flamme wird dann ausgeblasen. Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Ebenso kann man einzelne Blätter des Weiß'en Salbeis in einer Schale oder Abalone verglimmen lassen.

Affirmation: Schutz, Reinigung, Heilung

Menge: 25 g im Beutel

Weiß'er Salbei


38 White Sage - Weißer Salbei (USA) 50 g White Sage - Weißer Salbei (USA) 50 g

Einer unserer Bestseller! Weiß'er Salbei (Salvia apiana), engl. White Sage, auch Indianersalbei genannt, 'ist eine Salbeiart und wächst vor allem im Südwesten der USA (Kalifornien, Nevada, Mojave- und Snonora-Wüste) und im Nordwesten von 'Mexiko. '

White Salbei 'ist eine der stärksten Pflanzen zum Reinigen und Segnen von Räumen, Lebewesen oder Gegenständen. Sein Duft ist eher streng. Doch unter den Ureinwohnern Nordamerikas gilt er als eine der wenigen Pflanzen, die reine positive Energie tragen. Deshalb wird er verwendet, um Böses abzuwehren und ein geklärtes Bewusstsein zu erzeugen. Oft wird er dem Westen zugeordnet, der Richtung der verehrten Ahnen und des Sonnenuntergangs, die Richtung der spirituellen Ruhe des Abends. Weiß'er Salbei ist ein Muss bei indianischen Ritualen. Er reinigt Menschen oder Plätze von negativen Energien. Er wird deshalb für Schwitzhüttenrituale verwendet und ist sehr gut für die Reinigung von Krankenzimmern geeignet. Der stark würzige, herbe und aromatische 'Duft des weiß'en Salbei baut seelisch auf.

Weiß'er Salbei ist Bestandteil der 'Smudge Sticks'. Dies sind 'Kräuterbündel, die an einem Ende angezündet werden. Die Flamme wird dann ausgeblasen. Durch leichtes Blasen in die Glut wird Rauch erzeugt, der zum Reinigen des Körpers, der Wohnung, des Büros oder von Heilstätten benutzt wird. Nach der Räucherung wird das Bündel mit Hilfe von Sand gelöscht und für spätere Anwendungen aufbewahrt.

Ebenso kann man einzelne Blätter des Weiß'en Salbeis in einer Schale oder Abalone verglimmen lassen.

Affirmation: Schutz, Reinigung, Heilung

Menge: 50 g im Beutel

Weiß'er Salbei


39 Yerba Santa (Santakraut) Yerba Santa (Santakraut)

Yerba Santa - Santakraut, heiliges Kraut - ist ein heilkräftiges Kraut der Indianer mit stark aromatischem warm-würzigen Duft. Man trägt Yerba Santa als Schutzamulett am Körper, trinkt es als Tee bei Erkältungen, benützt es als Badezusatz bei Allergien oder gibt es in heilendes Räucherwerk.

Affirmation: Heilung

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Yerba Santa


40 Zedernspitzen (USA) Zedernspitzen (USA)

Die zu den Kiefergewächsen gehörenden Zedern (Cedrus) sind groß'e, immergrüne Bäume. Die Zeder gilt in vielen Kulturen als Baum Gottes. Ihre Gestalt, ihre Höhe und ihr recht strenger Duft drücken eine Erhabenheit aus, die viele mit der Erhabenheit des Himmels in Verbindung bringen. Da die Zeder so erhaben, rein und fast unberührbar erscheint, liegt es nahe, dass sie zum Schutz geräuchert wird. Sie soll daneben Mut, Ausdauer, Ehrenhaftigkeit, aber auch Ansehen und Wohlstand oder allgemein Glück fördern.

Zedernholz wirkt stärkend und stabilisierend auf Körper und Geist. Es 'harmonisiert und verleiht Mut und wappnet uns so vor Gefahren von innen und von auß'en. 'Auch bei der Meditation ist es ein wichtiger Begleiter, da es uns hilft, zur Ruhe zu kommen. 'Dieses Räucherwerk fördert unser Ansehen und Wohlstand und schützt vor Alpträumen.

Die getrockneten Spitzen der Zedernblätter werden von den Indianern Nordamerikas zum Räuchern verwendet, um negative Energien aus dem Raum zu tragen und gute Schwingungen zu erzeugen. Sie werden bei traditionellen Zeremonien und zum Reinigen von Gegenständen und Plätzen geräuchert. Man gibt sie Räuchermischungen bei oder kann sie pur verwenden.

Affirmation: Schutz, Heilung

Menge: 50 g im Beutel, geschnitten

Zur Zeit leider nicht lieferbar. Preis: 9,20 €

Zedernspitzen