RÄUCHERBÜCHER


Blume des Lebens

Räucherbücher

Wollen Sie mehr über das Räuchern erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig! Mehrere Autoren entführen Sie in die faszinierende Welt des Räucherns und vermitteln Ihnen detaillierte Kenntnisse zu diesem Thema. Erfahren Sie mehr über die Wirkkraft des Räucherns, über Räucherrituale und Räucherstoffe.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Räuchern!


Das Buch vom Räuchern Das Geheimnis der japanischen Räucherstäbchen Das Geheimnis der Rauhnächte - Ein Wegweiser durch die zwölf heiligen Nächte Das große Buch vom Räuchern Der Heilige Hain Die rituelle Hausreinigung - Räume voller Schönheit mit der Kraft der 4 Elemente Einfach Räuchern - Anwendung, Wirkung und Rituale El Morya - Die Karten der Selbsterkenntnis Kategorietext Räucherkarten von Dr. Ulrich Berk Räuchern mit heimischen Kräutern Räucherstoffe - Der Atem des Drachen Walpurgisnacht
#xs#111165;
RÄUCHERBÜCHER
;;Kategorietext;0;19;;;_nbsp_;

_az_Räucherbücher_az_

Wollen Sie mehr über das Räuchern erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig! Mehrere Autoren entführen Sie in die faszinierende Welt des Räucherns und vermitteln Ihnen detaillierte Kenntnisse zu diesem Thema. Erfahren Sie mehr über die Wirkkraft des Räucherns, über Räucherrituale und Räucherstoffe.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Räuchern!

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;; #xs#148352;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU006;Das Buch vom Räuchern;29,90;7;BKBU006-01_250.jpg;BKBU006-01_100.jpg; ;

Anwendung, Wirkung und Geschichten von duftendem Räucherwerk

Beim Räuchern werden besondere Harze und Pflanzenteile langsam auf Räucherkohle verbrannt. Der aufsteigende Rauch galt bei vielen Völkern jahrtausendelang als eine Botschaft an den Himmel. Was war das Geheimnis der kostbaren Räuchermischungen der ägyptischen Priester? Mit welchen Düften weissagte die Seherin des Orakels zu Delphi? Welche Räucherstoffe verstärken unsere Träume?

Die Autorin legt das erste umfassende Buch über die Kunst des Räucherns mit Duftstoffen vor - von der Altsteinzeit über die Hochkulturen in Ägypten, Mesopoatimien, Griechenland bis _sk_zum Ursprung der Räucherkultur im Fernen Osten und zu den noch heute lebendigen Bräuchen bei den Indianern.

Mit einer ausführlichen Beschreibung der Geschichte der einzelnen Räuchersubstanzen, ihrer praktischen Anwendung und mit bisher unveröffentlichten Rezepten zum Selbstmischen. Das Buch ist sehr hilfreich, wenn es um das Aufstöbern alter Räucherungen in verschiedenen Kulturen geht.

Bei diesem Titel handelt es sich um eine Neuauflage von ' Botschaft an den Himmel' .

  • Autor: Susanne Fischer-Rizzi
  • 227 Seiten, gebunden, vierfarbig
  • Verlag: AT Verlag_sk_ Auflage: 5 (30. August 2008)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU006-01.jpg;;; #xs#148353;
RÄUCHERBÜCHER
;MBbu007;Das Geheimnis der japanischen Räucherstäbchen;6,95;7;MBbu007-01_250.jpg;MBbu007-01_100.jpg; ;

Der praktische Ratgeber informiert über die Herstellung und Anwendung japanischer Räucherstäbchen.

Eine der vielen Freuden der Natur ist der Duft. Ob man in einen Pinienwald tritt, an einer wilden Rose oder einem Lavendelfeld vorbeigeht - eins ist sicher: Duft macht Laune. Sich dem Duft zu öffnen bedeutet in Japan, ' dem Duft lauschen' . Die Kunst, Räucherstäbchen in bester Qualität zu fertigen, wurde in Japan, das eine einmalige Duftkultur entwickelt hat, jahrhundertelang perfektioniert. Die handwerklich anspruchsvolle Mischung von sorgfältig ausgewählten, natürlichen Zutaten macht japanische Räucherstäbchen so einzigartig und exklusiv. Jahrhundertelang verwendeten Japaner natürliche Aromastoffe dafür, eine gute Atmosphäre zu schaffen, den Ahnen zu gedenken, den Gottheiten zu huldigen oder zu meditieren.

Im antiken Japan erfreute sich anfangs nur der Adel am Räucherwerk, denn das Räuchern war damals ein eleganter Zeitvertreib der obersten Gesellschaftsschicht. Im Laufe der Jahrhunderte wich das religiös gebundene Räuchern aus der Freude am Duft mehr und mehr dem ' Soradak' , dem leeren Räuchern.

Dieses Buch wirft einen Blick auf die japanische Räucherkultur von den Anfängen bis heute, zeigt den aufwändigen Herstellungsprozess japanischer Räucherstäbchen und schildert zahlreiche Anwenungsbeispiele.

Franz X. J. Huber, geboren 1964 in München, befasst sich seit Jahrzehnten intensiv mit Heilkräutern und dem tradi­_sk_tionellen Räucherwerk aus Orient und Okzident und gilt über Deutschland hinaus als Kenner dieser uralten Räucherkunst.

  • Autor: Franz X.J. Huber
  • 96 Seiten, broschiert, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
  • Schirner Verlag_sk_ Auflage: 1., Aufl. (11. November 2010)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#MBbu007-01.jpg;;; #xs#148356;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU053;Das Geheimnis der Rauhnächte - Ein Wegweiser durch die zwölf heiligen Nächte;6,95;7;BKBU053-01_250.jpg;BKBU053-01_100.jpg;_vbCrLf_

_nbsp_

;

Die ' Rauhnächte' , der Zeitraum zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar, gelten schon seit ewigen Zeiten als heilige Zeit. Es ist eine Zeit, in der möglichst nicht gearbeitet, sondern gefeiert, Rückschau gehalten und orakelt werden sollte.

Jeanne Ruland hat in diesem Büchlein alles Wissenswerte zum Thema ' Rauhnächte' zusammengestellt: Sie erhalten die wichtigsten Hintergrundinformationen aus der Bereichen der Natur- und Sternenkunde, des historischen Brauchtums und der Religion sowie Tipps und ganz praktische Anleitungen, z. B. für kleine Rituale und Meditationen, mit deren Hilfe Sie diese ruhigen und besinnlichen Tage ganz zauberhaft und nachhaltig gestalten können.

  • Autor: Jeanne Ruland
  • 112 Seiten, Paperback, farbig, mit Abbildungen
  • Verlag: Schirner Verlag

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU053-01.jpg;;; #xs#148357;
RÄUCHERBÜCHER
;MBbu001;Das große Buch vom Räuchern;16,95;7;MBbu001-01_250.jpg;MBbu001-01_100.jpg; ;

Aus dem Inhalt:

Riechen, Räuchern, Rituale
Räuchergeschichte der Menschheit
Was brauche ich und wie wird`s gemacht?
Die Welt der Räucherstäbchen
71 Rezepte und Rituale für jeden Anlass von A wie Abschied bis Z wie Zufriedenheit
Kleines Lexikon mit 72 Räucherstoffen von Alant bis Zypresse mit Herkunft, Verwendung, Duft und Wirkung

Hölzer und Harze, Wurzeln und Blüten: Räucherwerk der unterschiedlichen Art ist ein machtvolles Werkzeug. So kann es dabei helfen, zu entspannen, zu genieß_sk_en, zur Ruhe zu kommen, Stille zu finden, Abstand zu gewinnen, aber auch, die Achtsamkeit zu fördern, die Sinne zu schärfen und die Kräfte der Vision zu entwickeln. Düfte überwinden die Barriere des Verstandes, dringen unmittelbar in die innere Erlebniswelt vor und können dort ihre wohltuende Wirkung entfalten.

Die hier vorgestellten über 70 Rezepte für verschiedene Lebenssituationen (von A wie Abschied bis Z wie Zufriedenheit) versetzen Sie in die Lage, gezielt Räucherstoffe einzusetzen, um Ihr Wohlbefinden zu steigern. Auß_sk_erdem finden Sie hier auch ein kleines Lexikon der Räucherstoffe, in dem die einzelne Stoffe mit ihrer Wirkungsweise vorgestellt werden, und einen Index, der eine Zuordnung der Räucherstoffe zu Lebensthemen ermöglicht.

Die Autoren:

Franz X. J. Huber, geboren 1964 in München, befasst sich seit Jahrzehnten intensiv mit Heilkräutern und dem tradi­_sk_tionellen Räucherwerk aus Orient und Okzident und gilt über Deutschland hinaus als Kenner dieser uralten Räucherkunst.

Anja Schmidt, geboren 1969 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als freie Lektorin, Journalistin und Texterin in München. Sie ist spezialisiert auf die Themenbereiche Spiritualität, Esoterik, ganzheitliche Gesundheit und Psychologie.

  • Autoren: Franz X.J. Huber / Anja Schmidt
  • 424 Seiten, farbige Seiten, farbige Fotos, Taschenbuch, Schirner Verlag
  • 2. Auflage April 2014

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#MBbu001-01.jpg;;; #xs#148360;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU018;Der Heilige Hain;19,90;7;BKBU018-01_250.jpg;BKBU018-01_100.jpg; ;

Germanische Zauberpflanzen, heilige Bäume und schamanische Rituale.

Die germanische Kultur wurde von einer schamanischen Mythologie getragen, ihre Spiritualität wurde durch heilige Pflanzen, psychoaktives Räucherwerk und Rauschtränke inspiriert. Der Tempel der Germanen war der Wald, der Heilige Hain. Die Bäume waren Gottheiten und die Pflanzen hatten Zauberkraft.

Christian Rätsch - profunder Kenner der Materie - berichtet in diesem Buch von germanischen Weltenbäumen, Narrenschwämmen, Zauberpflanzen und Orakelblumen, von Räucherwerk, Rauschtränken und Runenzauber. Er öffnet die fast vergessenen Tore zum Heiligen Hain und zu seinen Wundergewächsen und zeigt Rituale, schamanische Praktiken und den Gebrauch von heimischen Zauberpflanzen.

Ein spannender Zugang zu unserem heidnischen Erbe und zu unseren schamanischen Wurzeln. Das ideale Buch über das Germanische Schamanentum, seine Pflanzen und seine Riten.

Der Autor Dr. phil. Christian Rätsch ist Altamerikanist, Ethnopharmakologe und Ethnobotaniker. Er betreibt Feldforschungen weltweit, insbesonde im Regenwaldgebiet und im Himalaya. Christian Rätsch erforscht und erprobt Räucherstoffe seit drei Jahrzehnten und leitet Seminare zur Kultur des Räucherns. Er ist Herausgeber, Referent und Autor zahlreicher Bücher.

  • Autor: Christian Rätsch
  • 120 Seiten, gebunden, vierfarbig
  • AT Verlag_sk_ Auflage: 5 (1. April 2005)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU018-01.jpg;;; #xs#148369;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU050;Die rituelle Hausreinigung - Räume voller Schönheit mit der Kraft der 4 Elemente;7,99;7;BKBU050-01_250.jpg;BKBU050-01_100.jpg;_vbCrLf_

_nbsp_

;

Die rituelle Hausreinigung ist ein achtsamer Weg, um das Zuhause in einen Ort der Lebenskraft und Freude zu verwandeln. Verschiedene Methoden wie Räuchern, Klänge, Trommeln, Meditation und Reinigung inspirieren zu praktischer Anwendung. Sie ermöglichen die Wandlung alter Energien und stagnierender Lebenssituationen, schaffen aber auch Zeiten der Neuausrichtung und der Erneuerung.

Dieses Buch zeigt auf, wie durch die energetische Pflege der Räume Schönheit und Kraft manifestiert wird - im Menschen wie in seinen Lebensräumen.

  • Autor: Sibylle Krähenbühl
  • 112 Seiten farbig, Taschenbuch
  • Verlag: KOHA Verlag (10. Juli 2013)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU050-01.jpg;;; #xs#148435;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU100;Einfach Räuchern - Anwendung, Wirkung und Rituale;7,99;7;BKBU100-01_250.jpg;BKBU100-01_100.jpg;_vbCrLf_

_nbsp_

;

Anwendung, Wirkung und Rituale von Susanne Berk

Entdecken Sie die feinstoffliche Kraft der Pflanzen für sich! Die Natur bietet uns ein facettenreiches Paradies von verschiedensten Kräutern, Hölzern und Harzen, die sie mit den unterschiedlichsten Wirkungen ausgestattet hat. Räuchern bringt sie zum Vorschein und kann uns Menschen in vielfältigen Situationen behilflich sein. Nutzen Sie gezielt, intuitiv oder spielerisch die wundervolle Wirkung des Räucherns.

Ob Sie nun Ihre Wohnung ausräuchern und energetisch reinigen wollen_sk_ ob Sie das Gefühl haben eines besonderen Schutzes zu bedürfen, etwas Seelenbalsam brauchen, konzentriert arbeiten wollen oder mit feinstofflichen Reichen in Verbindung treten möchten - Räuchern kann Sie bei all diesen Vorhaben unterstützen.

54 Räucherstoffe werden genau beschrieben, etliche Rituale vorgeschlagen und auch traditionelle Anwendungen aufgeklärt. Räuchern macht unser Leben reicher und lebenswerter.

- Erfahren Sie mehr über die Wirkkraft des Räucherns
- Experimentieren Sie mit Räucherritualen
- 54 Räucherstoffe werden detailliert beschrieben - ein Grundlagenbuch und Nachschlagewerk für jedermann

  • Autor: Susanne Berk
  • 112 Seiten farbig, Taschenbuch
  • Verlag: Koha (10. September 2012)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU100-01.jpg;;; #xs#148437;
RÄUCHERBÜCHER
;BKOR014;El Morya - Die Karten der Selbsterkenntnis;16,95;7;BKOR014-01_250.jpg;BKOR014-01_100.jpg; ;

Erkenne dich selbst mit Hilfe dieser wunderschön gestalteten 48 Karten der Selbsterkenntnis. Die lichte Kraft El Moryas wird dir zur Seite stehen, dich führen und begleiten. El Morya ist ein aufgestiegener Meister, der durch die Autorin seine Botschaften übermittelt. In die Entstehung dieser Karten flossen reine Liebe und Kraft, die sich durch die Autorin Bettina Maria Haller und die spirituelle Künstlerin Iris Merlino zum Ausdruck brachten.

In die Entstehung dieser Karten flossen reine Liebe und Kraft, die sich durch die Autorin Bettina Maria Haller und die spirituelle Künstlerin Iris Merlino zum Ausdruck brachten. Viele Stunden voller Hingabe und liebevoller Aufmerksamkeit aller an der Vervollkommnung dieses Kartensets Beteiligten erbrachten dieses wunderbare Ergebnis. Überzeugen Sie sich selbst von der groß_sk_en Ausstrahlung, die durch die kunstvollen Darstellungen und wirkungsvollen Botschaften zum Ausdruck kommen.

Sie können zum Beispiel täglich eine Karte als Inspiration für den Tag ziehen - ähnlich wie beim Tarot - und sie an einen Platz in Ihrer Wohnung stellen, wo Sie sie immer wieder sehen. So strahlt die Kraft der Karte in Ihre Umgebung aus.

Im Begleitbuch gibt Bettina Maria Haller kurz und prägnant gute Hinweise zum Umgang mit dem Kartenset.

  • Autor: Bettina M. Haller/Iris Merlino
  • 48 Karten mit Begleitbuch (64 Seiten) in stabiler Box.
  • Kartengröß_sk_e 8,5 x 12,3 cm


;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKOR014-01.jpg#BKOR014-02.jpg;;; #xs#150866;
RÄUCHERBÜCHER
;BKOR008;Räucherkarten von Dr. Ulrich Berk;14,95;7;BKOR008-01_250.jpg;BKOR008-01_100.jpg; ;

Die geheimnisvolle Welt der Räucherstoffe: Ihre Anwendung, Zusammensetzung und Wirkungsweise

Der Autor Dr. Ulrich Berk gilt als einer der Räucherexperten in Europa. In seinen ' Räucherkarten' stellt er die wichtigsten Räucherstoffe, ihre Zusammensetzungen und ihre Wirkweisen vor. Auf wunderschön gestalteten Karten werden die Ingredienzen abgebildet und eine Kurzbeschreibung für die tägliche Nutzung gegeben. Zusätzlich enthält das Set ein Booklet, in dem die historischen Ursprünge und die praktischen Grundregeln für ' spirituelles Räuchern' behandelt werden. Ein überaus hilfreicher Ratgeber für alle Fragen des Räucherns!

In diesem Räucherkartenset finden Sie thematisch geordnete Räucherstoffe für:

  • Meditation
  • Reinigung
  • Schutz
  • Konzentration und Kreativität
  • Liebe
  • Schamanische Räucherungen
  • Ayurvedische Räucherungen

Alle _sk_im Räucherkartenset beschriebenen Räucherstoffe erhalten Sie hier in unserem Online-Shop.

  • Autor: Dr. Ulrich Berk
  • 49 großformatige Farbkarten + Booklet in einer schönen Schachtel

 _sk_

 _sk_

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKOR008-01.jpg#BKOR008-02.jpg#BKOR008-03.jpg#BKOR008-04.jpg#BKOR008-05.jpg;;; #xs#149754;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU025;Räuchern mit heimischen Kräutern;8,95;7;BKBU025-01_250.jpg;BKBU025-01_100.jpg; ;

Das Standardwerk über die Wirkung von Räucherungen mit Kräutern auf materieller, energetischer, seelischer und spiritueller Ebene
.
Räuchern mit Kräutern und Pflanzen wirkt klärend und heilend. Dieses Buch widmet sich 28 heimischen Kräutern und Räucherpflanzen, die wir überall in der Natur finden oder im Garten anbauen können. Die Autorin schildert ihre Mythologie, gibt wichtige Hinweise zur Ernte und zeigt, wann und wie die Pflanzen allein oder in Kombination mit anderen eingesetzt werden können. Verschiedene Rituale begleiten uns im Rhythmus der Jahreszeiten und helfen uns, Abstand zu gewinnen von der Hektik unserer Zeit.

  • Autor: Marlis Bader
  • 240 Seiten, Paperback, vierfarbig mit zahlreichen Fotografien und Zeichnungen von Pflanzen
  • Verlag: Goldmann Verlag_sk_ Auflage: 2.Auflage (11. Februar 2008)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU025-01.jpg;;; #xs#149883;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU005;Räucherstoffe - Der Atem des Drachen;29,90;7;BKBU005-01_250.jpg;BKBU005-01_100.jpg; ;

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit. Dem aromatischen Rauch wurden seit jeher magische oder medizinische Eigenschaften zugeschrieben.

Nach einer Einführung in die Kulturgeschichte des Räucherns werden in einem umfassenden lexikalischen Teil sämtliche Räucherstoffe von Aloe bis Zypresse ausführlich in Text und Bild dargestellt: botanische Beschreibung der Stammpflanze, Geschichte, Ritual und Brauchtum, Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten, Chemie und Pharmakologie, Hinweise zu Ernte und Zubereitung.

Über die fundierte ethnobotanische und ethnopharmakologische Darstellung der Räucherstoffe öffnet das Buch eine Tür zu den Mysterien der Natur, vermittelt Einblicke und regt zu eigenem kreativem Umgang an.

Ein wunderbares Buch für jeden, der sich tiefer mit Pflanzen und deren Anwendungen als Räucherstoffe befassen will.

Der Autor Dr. phil. Christian Rätsch ist Altamerikanist, Ethnopharmakologe und Ethnobotaniker. Er betreibt Feldforschungen weltweit, insbesonde im Regenwaldgebiet und im Himalaya. Christian Rätsch erforscht und erprobt Räucherstoffe seit drei Jahrzehnten und leitet Seminare zur Kultur des Räucherns. Er ist Herausgeber, Referent und Autor zahlreicher Bücher.

  • Autor: Christian Rätsch
  • 238 Seiten, gebunden, vierfarbig
  • AT Verlag_sk_ Auflage: 6 (1. Oktober 2006)

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU005-01.jpg;;; #xs#150912;
RÄUCHERBÜCHER
;BKBU019;Walpurgisnacht;19,90;7;BKBU019-01_250.jpg;BKBU019-01_100.jpg; ;

Von fliegenden Hexen und ekstatischen Tänzen

Alle Jahre wieder treffen sich in der sagenumwitterten Walpurgisnacht vom 30. April auf den 1. Mai verkleidete Hexen und Teufel auf dem Blocksberg zum wilden Treiben. Das wilde Treiben regte zu vielfältigen literarischen, bildlichen und musikalischen Werken an und erlangte nicht zuletzt auch in der Frauenbewegung Bedeutung.

Der Autor verfolgt die Walpurgisnacht von ihren heidnischen Ursprüngen über die Zeit der Hexenverfolgung bis zur heutigen Zeit. Er beleuchtet die Herkunft des Namens, berichtet von Sagen, Legenden und Bräuchen - von der archaischen Baumverehrung bis zum volkstümlichen Aufrichten des Maibaums - und beschreibt die mit dem Fest verbundenen Pilze, Pflanzen, Bäume, Aphrodisiaka, Räucherwerk und Rauschmittel.

Ein spannendes, inspiriertes Buch zu einem alten heidnischen Fest, das heute eine Renaissance erlebt.

Der Autor Dr. phil. Christian Rätsch ist Altamerikanist, Ethnopharmakologe und Ethnobotaniker. Er betreibt Feldforschungen weltweit, insbesonde im Regenwaldgebiet und im Himalaya. Christian Rätzsch erforscht und erprobt Räucherstoffe seit drei Jahrzehnten und leitet Seminare zur Kultur des Räucherns. Er ist Herausgeber, Referent und Autor zahlreicher Bücher.

  • Autor: Christian Rätsch
  • 112 Seiten, gebunden, vierfarbig
  • AT Verlag_sk_ Auflage: 1 (1. April 2007)

 _sk_

 _sk_

;;;;;;;;;;;;;;;;;;Weitere Bilder:#BKBU019-01.jpg;;; ">